Το Autobid.de είναι εμπορικό σήμα της Auktion & Markt AG Το Autobid.de είναι εμπορικό σήμα της Auktion & Markt AG

Επιχείρηση

Βρείτε ακριβώς που θέλετε να πάτε. Σας καθοδηγούμε σε ένα σταθερό μέλλον.

Gebrauchtwagen Praxis

Gebrauchtwagen Praxis

ES GEHT UM VERDRÄNGUNG

Autobid.de Vorstand Peter Lindner im Gespräch

Die Nachfrage nach gebrauchten Hybrid- und E-Autos ist groß. Entsprechend hoch sind die Restwerte – jedenfalls noch.

»Autobid.de hat neuerdings mit „Greencars“ eine eigene Sparte für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Der Anteil der Hybridfahrzeuge überwiegt deutlich. Wie beurteilen Sie diesen Markt?

Es gibt einen Markt für gebrauchte Hybridfahrzeuge. Die interessante Frage ist allerdings, welche Basis den Motor antreibt beziehungsweise die Batterie auflädt. Je besser die Antriebsart, desto höher der Restwert. Die Geschwindigkeit der Entwicklung zeigt sich am Beispiel BMW i3: Der aktuelle i3 hat eine
Batteriekapazität von 120 Ah. Das ist sensationell, wenn man den Vergleich zum Marktstart dieses Fahrzeugs sieht. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Marktverhalten: Es entstehen Kooperationen unterschiedlicher Unternehmen, an die früher niemand dachte. Denken Sie beispielsweise an Volkswagen und Ford oder Tech-Unternehmen wie Goofle, die mit Autoherstellern kooperieren.

»Der Markt ist in Bewegung. In welche Richtung wird das Ihrer Meinung nach gehen?

Man kann hier fast von einer industriellen Revolution sprechen, die sich durch eine effizientere Gestaltung der Wertschöpfungskette auszeichnet.

»Wie stellen Sie sich als Remarketing-Dienstleister auf solche Veränderungen ein?

Wir müssen uns überlegen, wie die Zukunft aussieht, und sicherstellen, dass wir die Märkte beobachten können. Meiner Meinung nach wird die Entwicklung in verschiedene Richtungen gehen: Reine E-Fahrzeuge und Hybride werden nur eine von vielen Lösungen sein. Ich würde die Brennstoffzelle als weiteren Kandidaten sehen, der die CO2-Reduktion vorantreibt. Die bauartbedingte Zusammenstellung der Brennstoffzellen bringt mehrere Vorteile – schnellere Betankung, größere Reichweite, geringeres Gewicht. Das wird sich mit Sicherheit auch im Schwerlastverkehr niederschlagen. Weitere Ideen wären die Kombination aus Otto- und Dieselmotoren oder Brennstoffzelle mit Batteriebetrieb. Aber alternative Kraftstoffe wie Erd- und Biogas sowie synthetische Kraftstoffe sind in der Herstellung definitiv nicht effizient im Vergleich zu den etablierten Antriebsarten.

»Sie vermarkten bei Autobid.de seit 2015 Elektro- und Hybridfahrzeuge. Wie sehen Ihre bisherigen Erfahrungen aus?

Die bedeutsamste Rolle beim Volumen – sowohl bei Einlieferung als auch Kauf – spielt Deutschland. Von den mehr als 3.000 Fahrzeugen, die wir 2019 vermarktet haben, kommen 80 Prozent aus Deutschland; der Rest aus Dänemark, Schweden, der Schweiz, Österreich und Frankreich. Es handelt sich um Pkws der Marken BMW, Audi, Mercedes, Mini, Volkswagen, Toyota, Porsche und Renault. (...)

Copyright © 2020 Vogel Communications Group


Die vollständige Originalmeldung finden Sie hier:

Download Original im PDF Format

Back to: Τύπος

Πληροφορίες

Aυτή η σελίδα παρουσιάζει δημοσιεύσεις στο διεθνή τύπο. Παρακαλούμε για την κατανόησή σας, καθώς όλα τα προϊόντα είναι διαθέσιμα μόνο στη γλώσσα, στην οποία έχουν δημοσιευτεί. Έχετε ερωτήσεις για επιμέρους θέματα; Μην διστάσετε να μας καλέσετε.

Jennifer Augustin
Μάρκετινγκ & επικοινωνία
+49 3301 57962-25

Για αναζήτηση οχημάτων, θα ανακατευθυνθείτε σε μια οθόνη αναζήτησης στο www.autobid.de.

Αξιότιμε Συνεργάτη,
Προκειμένου να είστε σε θέση να υποβάλετε προσφορές σε αυτήν την πύλη δημοπρασιών, θα πρέπει να εγγραφείτε στο Autobid.de (καμία δέσμευση).

Θα μεταφερθείτε τώρα στη φόρμα εγγραφής.